Läpp- und Schleifpasten



MACOLAEPP-Pasten für Maschinen- und Handläppung sind Konzentrate in Tuben zu ca. 100 g oder in Dosen zu 1 kg, die vor dem Gebrauch im Verhältnis 1:5 bis 1:100 verdünnt werden müssen. Sie werden in zehn abgestuften Körnungen von 1 bis 200 µm Korngröße geliefert.
Läpp- und Schleifpasten
Zehn verschiedenen Körnungen erfüllen alle Ansprüche hinsichtlich schneller Arbeit und hoher Oberflächengüte. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass bei harten Werkstoffen gröbere Körnung (80 bis 500) und bei weichen Werkstoffen feinere Körnung (750 bis 2000) zu verwenden ist.

Wir unterscheiden zwei Arten von MACOLAEPP-Läpp-Pasten

1. öllösliche Läpp-Pasten
Wir nennen sie normale Läpp-Pasten. Sie sind im herkömmlichen Sinne mit Öl oder Terpentin im Verhältnis 1:5 bis 1: 100 zu verdünnen.

2. wasserlösliche Läpp-Pasten
werden mit Wasser verdünnt; sind jedoch kein Schmiermittelträger.

  Körnung Bestell-Nummer
Tuben ca. 100 g
öl- und wasserlöslich

Dosen
1 kg
für gröberen Abrieb an
Hartmetallen und
gehärteten
Stählen
80
8020091 8020190
120
180 µm
8020000 8020208
180
130 µm
8020018 8020216
220
100 µm
8020026 8020224
für feinen Abrieb an Hartmetallen und
Naturstählen, z. B. Ventile, Zahnräder,
Werkzeuge, Sintermetalle usw.
360
50 µm
8020034 8020232
500
25 µm
8020042 8020240
für feinste Oberflächen an
Messwerkzeugen, Kalibern, Wellen usw.
750
10 µm
8020059 8020257
1000
5 µm
8020067 8020265
für Feinstwerkzeuge, Feinstwerkstücke
z. B. Düsen, Messinstrumente
1500
3 µm
8020075 8020273
2000
1 µm
8020083 8020281
Polierpaste
8020406  

Anwendungsmöglichkeiten auf Läppmaschinen und Läpp-Platten (Grauguss, Glas):


Pumpen - Gleitringe - Flächen - Wellen - Getriebe - Passringe - Hähne - Küken - Armaturen -Ventile - Gehäuse - Flansche - Dichtungen - Schieber - Dichtflächen - Formen - Formenbau - Werkzeuge - Stanzwerkzeuge - Schnittwerkzeuge - Messer - Schneiden - Schnittflächen - Ziehsteine - Lager - Hydraulik - Ein- und Auslasskanäle - Kufen - Zahnradgetriebe - Schnecken - Reibahle - Fräser - Kurbelwellen - Differentiale usw.
 © hempel media webdesign